Sie ist wieder

wach. OP soweit gut überstanden. Haben gerade fleißig gesim´s. Puh, schon mal ein Stein weniger, auf meiner zarten Seele.

Advertisements

3 Jahre und 11 Monate

ist es heute her, da hab ich genauso gezittert, wie heute. Damals musste ich auf den OP-tisch – heute meine Freundin. Die Angst ist genau die selbe. Und wieder steht eine zehn am Anfang des Datum´s. Eselsbrücken ohne Ende. Damals 10.07-Hochzeitstag, später Motte´s Geburtstag. Heute – meine Mama hat geburtstag, Nachbarin auch und naja dann noch wie schon erwähnt OP-Tag meine Freundin.

Aber irgendwie muss ich mich heute auch doll ablenken. Gleich geht´s zur Nachbarin mit Kind und Kegel- runde frühstücken, quatschen und Kinder belustigen. Damit ist der Vormittag schon mal vorbei. Nach dem Mittagsschlaf meiner Lütten, werden wir dann den Wochenendeinkauf erledigen und danach dann wieder Kinderbelustigung und vielleicht ein bissel was im Garten schaffen.

Übrigens stricken kann ich auch noch. Zahlreiche Socken, Jacken, Tücher haben in diesem Jahr schon die Nadeln verlassen. Alles ohne Foto´s. Weil wenn blogunlust, brauch ich auch keine Foto´s. Gestern hab ich dann mal welche gemacht. Single fliegen hier nur so rum, weil momentan sticke ich ne Runde. Ein Hochzeitsbild für meine Nachbarin-sie heiratet am 7.7..

So jetzt die Bilder

Die Marmeladenzeit hat auch wieder angefangen. Die ersten 5 Gläser Erdbeermarmelade hab ich gestern abend noch schnell gerührt. Auf dem Bild steht sie noch Kopf- weil ihr wisst schon 😉

Wir lesen von einander….

Kann das Leben nicht einfach mal nett sein?

Ach Menno, jetzt hab ich schon eine gefühlte Ewigkeit vor meinen Blog wieder zu neuen Leben zu erwecken. Und dann bekomm ich eine liebe Mail mit schrecklicher Nachricht :-(.

Liebe Freundin, lass dich nicht unterkriegen. Auch du wirst es schaffen-festvonüberzeugt-

Liebe Grüße an alle die hier lesen, ich werd jetzt wieder fleißiger Bloggen und damit ihr mal ne Runde staunen könnt, wie groß die Kleine schon ist, ein paar allerletzte Bilder von Motte in diesem Blog.

Schön war´s

Ich hatte heute einen tollen Nachmittag. Erst war ich meinen Nachbar´sfreund im Krankenhaus seelisch und moralisch aufbauen. Ich hab´s jedenfalls versucht 😉

Und dann hab ich mich mit einer Freundin, die ich von der Chemo her kenne) getroffen. Meine Güte haben wir uns lange nicht gesehen.

*Winke, winke*- war ein echt schöner Nachmittag mit dir, Martina. Danke dir 🙂

Jetzt muss ich nochmal Kontrolle im Kleinkindzimmer machen, Motte hat mich wohl vermisst und ruft jetzt ständig nach Mama (sie könnte ja wieder weg sein 😉

Schönen Abend euch da draußen

Gefühlte

500 Kilo bin ich seit 10.00 Uhr leichter. Mammographie ist erledigt und die Bilder waren so gut, dass keine Sonographie mehr nötig war. Die hatte ich ja eh schon vor einem Monat. Aber die Mammo-Ärztin macht gerne zusätzlich noch eine. Diesmal nicht, und das schönste- so lange es mir gut geht und ich selbst nichts finde (oder mir komisch vorkommt) brauch ich erst in 1 Jahr wieder hin. Sonographie ist jetzt auch halbjählich.
Ha, ich fühl mich großartig…

Herbst

    Woran merkt Mann das es Herbst geworden ist?
    Alle fünf Katzen sind täglich daheim und wollen ihr Futter

Morgen ist mal wieder ein Tag den ich jetzt schon hasse. Mammographie steht um halb zehn auf meinem Plan. *Heul*
Positiv denken, positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken………

Hatschi-puh

So klingt´s bei mir schon seit einigen Tagen. Der Große Zwerg hat mich mit seinem dämlichen Schnupfen nicht in Ruhe lassen können. Jetzt keuche und schniefe ich schon seit letztem Freitag hier rum.

Aber meine Handschuhe sind trotzalledem fertig geworden. Und es macht richtig Spaß, diese Teile zu stricken, dank Ewa´s Handschuhworkshop´s. Da ich ja schon immer mal Handschuhe stricken wollte, war´s auch ne gute Investition. Dem großen Zwerg haben sie auch so gut gefallen, das er sich auch gleich welche bestellt hat. Aber bitte mit ohne Fingerkuppen und die Wolle hat er sich auch gleich selbstständig aus meinem Wollelager geholt. Die Wolle hat mir so gut gefallen, die wäre bei mir mit sicherheit in der hintersten Ecke verschimmelt. Aber jetzt verstrickt, find ich sie toll.
So jetzt aber mal ein Bild von Tomi´s Handstulpen
Wolle stammt auch von einem Opal Abo, März oder Mai 2010? Größe 7,5

So ich geh jetzt Auftragsstrickerei betreiben, bäh 😦