Beweisfoto

gerade gemacht. Und mein Hund knurrt mich an, damit ich dem Vieh nicht zu nahe komm.

Advertisements

Herbst

    Woran merkt Mann das es Herbst geworden ist?
    Alle fünf Katzen sind täglich daheim und wollen ihr Futter

Morgen ist mal wieder ein Tag den ich jetzt schon hasse. Mammographie steht um halb zehn auf meinem Plan. *Heul*
Positiv denken, positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken,positiv denken………

Komponiert, gestrickt und geschläfert

Ich hab´s doch wirklich geschafft, meinen allerersten Fingerhandschuh zu stricken, er ist zwar nicht perfekt, aber durchaus tragbar

Die Wolle stammt aus der Opalabo Mai 2010
Macht zwar Spaß so zwischendurch so etwas zu stricken, aber zu meinem Hobby wird´s nicht werden.

Dafür hat unsere Motte ein schönes Hobby, das selbe wie ihr Bruder leider aufgegeben hat. Sie klimpert so schön vor sich hin, das es sogar genuß ist ihr zuzuhören. Wenn sie so weitermacht, weiß ich schon wenn ich zum Klavierunterricht anmelde 😉

Und so wird hier geschläfert. Manche Kinder brauchen einen Schnuller, Motte ihre Wurzel (Hase). Und andere Katzen brauchen ein Kuschelkorb, unsere Tiger reicht ein lauschiges Plätzchen mit dem neusten Opalabo

Und das 36igeste Paar Socken für dieses Jahr ist mir auch von den Nadeln gehüpft und schmückt schon seit ein Paar Tagen die Füsse unseres Tobi´s (zwischendrin werden sie auch gewaschen ;.)

Das war es mal wieder von mir, ich wittme mich jetzt dem zweiten Handschuh und wünsche euch ein tolles, warmes, sonniges Wochenende.

Bis bald…

Höher hinaus

unser Vater ist Kater beim Dachdecker 😉

Bis die Tage dann….

rasst wie verrückt.

Kann der Tag nicht noch ein paar Stündchen mehr haben. Oder warum muss man eigentlich schlafen? Die Zeit die man damit vertrödelt fehlt. Ich versuch mal damit aufzuhören.

In den letzten Tagen war viel Trubbel bei mir. Erst musste ich zur Mammographie (schreibt man das so?) letzten Mittwoch. Man hatte ich die Hosen voll. Dabei war es sowas von harmlos. Ein kleiner Knoten hat sich in mir breit gemacht. Aber GsD nix böses. Wahrscheinlich eine kleine Einblutung, weil ich mich dort vor ewig Zeiten mal gestoßen habe. Wird beobachtet und ich bin beruhigt.

Dann war ein Lieblingkatze verschwunden, schon seit letzten Dienstag. Gestern Abend tauchte sie wieder auf. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie verhungert sie aussah. Dann gab´s erstmal lecker Abendbrot für sie und dann ab in die Heia. Und STUBENARREST gibt´s auch, mindestens 3 Tage.

Gestern Abend hatten wir ein Wolldesaster. Ich hatte mir bei EWA Sockenbaumwolle im 250 g Strang bestellt und wollte sie umwickeln in 2x100g und 50g. Was passiert natürlich. Das Ding war so verknotet, das ich mit meinem Mann 4 Stunden gestern Abend gesessen habe um daraus vernünpftige Färbestränge zu machen.

Ich weiß warum ich diesen Mann geheiratet habe.

Was der schon mit mir alles durchmachen musste.

Und heute ja da hab ich mich schön b r e i t gemacht im Garten und hab 650g Wolle gefärbt.

Bilder gibt´s die nächsten Tage!